Facebook Pixel
×

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Seiko Deutschland Online-Shop

1. Geltungsbereich

  • Die nachfolgenden AGB gelten für alle Bestellungen von Produkten der Marke „SEIKO“ (nachstehend „SEIKO-Produkte“) in unserem Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer.
  • Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Im Verhältnis zu Unternehmern finden diese AGB auch für künftige Vertragsabschlüsse und Geschäftsbeziehungen Anwendung, ohne dass es erforderlich ist, hierauf nochmals gesondert hinzuweisen. Etwaige vom Unternehmer verwendete entgegenstehende allgemeine Geschäftsbedingungen haben keine Gültigkeit. Deren Einbeziehung wird ausdrücklich widersprochen. Sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn Seiko dem ausdrücklich zugestimmt hat.

 

    2. Vertragspartner

    Vertragspartner für alle Bestellungen ist die:

    Seiko Deutschland Branch of Seiko UK Limited

    Zweigniederlassung der SEIKO UK Ltd.

    Siemensring 44 m

    47877 Willich

    Telefon: 02154/943701

    Telefax: 0214/412535

    E-Mail: service@seiko.de

    HRB Nummer 7048, Registergericht: Amtsgericht Krefeld

    Steuernummer: 102/5871/0607

    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 208315143

    Geschäftsführer (vertretungsberechtigte Verwaltungsratsmitglieder):

    Kenta Akashi, David Edwards, Shinya Fukui, Akio Naito, Philip Wolkind, Taku Yoneyama

    Kontakt: service@seiko.de  

     

    3. Vertragssprache/Zustandekommen des Kaufvertrages:

    • Die Vertragssprache ist Deutsch.
    • Die Darstellung unserer Produkte und deren Beschreibungen im Online-Shop stellen kein rechtlich verbindliches Angebot dar.

    3.3  Der Bestellablauf ist folgender:

    • Sie können die gewünschten Produkte zunächst unverbindlich durch Anklicken der Produktbezeichnung oder der Produktabbildung genauer ansehen und unverbindlich in den Warenkorb legen [Button: in den Warenkorb].
    • Wenn Sie das Produkt/die Produkte kaufen wollen, wählen Sie den nächsten Schritt durch Anklicken des Buttons [zur Kasse]. Sie können sodann nach Ihrer Wahl ein Kundenkonto einrichten oder die Bestellung als Gast fortführen. Sofern Sie ein Kundenkonto eingerichtet haben, können Sie sich unmittelbar in Ihrem Kundenkonto anmelden.
    • Wählen Sie sodann die gewünschte Zahlungsart aus. Nach Ihrer Wahl können Sie durch SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, PayPal oder Kauf auf Rechnung zahlen.
    • Ihre Angaben können Sie vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit ändern und/oder aus dem Warenkorb löschen.
    • Durch Anklicken des Buttons [zahlungspflichtig bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Waren ab und schließen den Bestellvorgang ab. Hiermit unterbreiten Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss des Kaufvertrages.
    • Sie erhalten nach Absendung der Bestellung eine automatisierte E-Mail als Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung. Diese stellt noch keine Annahme Ihres Angebots dar.
    • Der Kaufvertrag kommt – je nach gewählter Zahlungsart – wie folgt zu Stande:

     

    SEPA-Lastschrift:

    Wenn Sie die Zahlung per SEPA-Lastschrift auswählen, indem Sie im Rahmen des Bestellvorgangs Ihre Bankverbindung angeben und bestätigen, wird der Rechnungsbetrag frühestens 5 Tage nach dem Rechnungsdatum von Ihrem Bankkonto abgebucht. Spätestens einen Tag vor dem Lastschrifteinzug werden wir Sie per E-Mail hierüber informieren. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Versandbestätigung zustande.

     

    Kreditkarte

    Mit Absendung der verbindlichen Bestellung übermitteln Sie gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten. Nach Abschluss des Legitimationsprozesses als rechtmäßige Karteninhaber fordern wir das Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktionen auf. Hierdurch kommt sodann der Vertrag zustande.

     

    PayPal

    Im Rahmen des Bestellprozesses werden Sie auf die Webseite des Online- Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort geben Sie Ihre Zahlungsdaten an und bestätigen die Zahlungsanweisung an PayPal. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktionen auf. Hierdurch kommt sodann der Kaufvertrag zustande.

     

    Kauf auf Rechnung

    Beim Kauf auf Rechnung treten wir unsere Kaufpreisforderung gegen Sie an PayPal PLUS ab. Dies bedeutet, dass Sie in diesem Fall mit schuldbefreiender Wirkung nur an PayPal PLUS zahlen können. Für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung etc.), Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen sind wir selbstverständlich zuständig. Die Zahlungsfrist beträgt vierzehn Tage nach Erhalt der Ware. Der Kaufvertrag kommt mit Versandbestätigung der Ware zustande.

     

    Zum Zwecke der Zahlungsabwicklung, werden die Daten, die zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs notwendig sind, nämlich Ihr Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, Telefonnummer und die angegebenen Zahlungsdaten) sowie die Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung stehen, an PayPal PLUS weitergegeben. Näheres zur Datenschutzerklärung von PayPal PLUS können Sie der dortigen Datenschutzerklärung unter folgendem Link: https://paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE entnehmen.

     

    4. Speicherung des Vertragstexts

    Der Vertragstext wird von uns gespeichert. Wir senden Ihnen alle Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen und herunterladen sowie ausdrucken.

    Mit der per E-Mail versandten Versandbestätigung erhalten Sie im Anhang die Rechnung als PDF. Mit dieser Art der elektronischen Übermittlung der Rechnung erklären Sie sich einverstanden, sofern Sie nach deren Erhalt auf elektronischem Wege nicht ausdrücklich die Zusendung in Papierform anfordern.

     

    5. Lieferbedingungen und Lieferzeiten

    Die Lieferung erfolgt kostenfrei durch den uns eingesetzten Versanddienstleister GLS.

    Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt in der Regel 3-5 Werktage.

    Sobald das Paket an den Versanddienstleister übergeben wurde, erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie über die Versendung der Lieferung informiert werden. Ab diesem Zeitpunkt erhalten Sie automatisierte E-Mails von GLS, die Sie über den Status Ihrer Lieferung informieren.

    Sollte es zu Verzögerungen im Rahmen der Bestellabwicklung kommen, werden wir Sie hierüber unverzüglich informieren. Auch wenn das Produkt nicht mehr verfügbar sein sollte und/oder es zu Lieferschwierigkeiten kommt, werden wir Sie hierüber unverzüglich in Kenntnis setzen und bereits geleistete Zahlungen erstatten.

     

    6. Preise

    Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer sowie alle etwaigen Zollgebühren und sonstige Preisbestandteile.

     

    7. Eigentumsvorbehalt

    Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware in unserem Eigentum.

     

    8. Gewährleistung/Garantie

    Es gelten die gesetzlichen Vorschriften des BGB zur Mängelhaftung sowie das Produkthaftungsgesetz in der jeweils gültigen Fassung.

    Daneben gelten die Seiko-Garantien. Die Garantiebedingungen können Sie auf den besonderen Informationsseiten im Online- Shop einsehen. Diese liegen auch dem Produkt bei.

     

    Durch zusätzlich gewährte Garantien werden die Ihnen zustehenden gesetzlichen Mängelansprüche nicht berührt.

     

    9. WIDERRUFSRECHT

    Beim Kauf aller Seiko-Produkte steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht nach Maßgabe der nachstehenden Belehrung zu:

     

    Widerrufsbelehrung

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware bzw. bei Verträgen über die Lieferung in mehreren Teilsendungen oder Stücken die letzte Teilsendung in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die Seiko Deutschland Branch of Seiko UK Ltd., Siemensring 44 m,47877 Willich, Telefon: 02154/94301, Telefax: 02154/412 535, E-Mail: widerruf@seiko.de  mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden. Dies ist jedoch nicht vorgeschrieben. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch über das Kontaktformular auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

     

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angegebene günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, wenn Sie für eine innerhalb Deutschlands veranlasste Rücksendung das von uns zur Verfügung gestellte Retouren-Etikett verwenden. Anderenfalls sind die Rücksendekosten von Ihnen zu tragen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einem zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit diesen zurückzuführen ist.

    ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

     

    MUSTERWIDERRUFSFORMULAR

    Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück an Seiko Deutschland Branch of Seiko UK Ltd., Siemensring  44 m, 47877 Willich, Telefon: 02154/943 701, Telefax: 02154/412 535,E-Mail: widerruf@seiko.de.

    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

    bestellt am (*)

    erhalten am (*)

    Name des/der Verbraucher(s)

    Anschrift des/der Verbraucher(s)

    Datum(*)

    Unzutreffendes streichen

     

    Zusätzliche Hinweise bei Ausübung des Widerrufsrechts

    Bitte benutzen Sie im Falle einer Warenrücksendung das Retouren-Etikett, welches Sie über Ihr Kundenkonto online ausdrucken können.

    Die Uhr soll möglichst in der Original-Verpackung sowie Etikett (an der Uhr) zurückgesendet werden. Verwenden Sie gegebenenfalls eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

    Die Uhr muss sich im Originalzustand befinden. Es dürfen keine Reparaturen oder Veränderungen vorgenommen worden sein. Die Garantiekarte muss ebenfalls mit zurückgesendet werden.


    10. Streitbeilegung

    Wir weisen darauf hin, dass Sie als Verbraucher die von der Europäischen Kommission eingerichtete Plattform zur Online- Streitbeilegung (OS) nutzen können, ohne dass ein Gericht eingeschaltet werden muss. Sie finden die Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform hier: www.ec.europa.eu/consumers/odr .

    Wir sind nicht bereit, an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz teilzunehmen.

     

    11. Geltendes Recht/Gerichtsstand

    Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

    Sofern Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis unser Geschäftssitz Willich.

     

    Stand: April 2020