Facebook Pixel
×

Seiko Taucheruhren

Taucheruhren von Seiko

Von Beginn an war Seiko bei der Entwicklung von Taucheruhren wegweisend. Bereits 1965 stellte Seiko seine erste Taucheruhr vor. Die innovative Technologie der Modelle wird von Tauchern und Abenteurern bis heute weltweit geschätzt. 2020 feierten die Taucheruhren bei Seiko ihr 55. Jubiläum. Auch heute noch stehen sie für das höchste Maß an Innovationskraft sowie maximale Zuverlässigkeit und Ablesbarkeit - auch unter den harten Bedingungen bei Tauchgängen. Dies ist nicht zuletzt ihrer hohen Robustheit und Wasserdichtigkeit geschuldet, welche die präzise und widerstandsfähige Verarbeitung gewährleistet.

Diving

Der Start von professionellen Taucheruhren bei Seiko

Bereits in den Jahren 1965 und 1968 stellte Seiko zuverlässige Taucheruhren in seiner Kollektion vor. Den Startschuss für die Entwicklung der weltweit ersten professionellen Taucheruhr gab der Brief eines Berufstauchers aus Hiroshima. Darin erklärte der Taucher sein Anliegen, dass keine bisher von ihm verwendete Uhr den Belastungen des Sättigungstauchens standhielt. Seiko begab sich daraufhin auf einen langjährigen Weg der Forschungsarbeit. Schließlich gelang es den Ingenieuren, die erste Taucheruhr mit Titangehäuse zu entwickeln – die Professional Diver’s 600m. Das Titangehäuse bietet den Vorteil einer besonderen Leichtigkeit, die zudem zu einem höheren Tragekomfort beiträgt.

Seit 1965 haben zahlreiche Innovationen die Taucheruhren bei Seiko auf immer neue Levels gehoben. Die Wasserdichtigkeit, Stoßfestigkeit und Gasundurchlässigkeit von Seiko Taucheruhren wurden dabei fortlaufend verbessert. Dadurch zählen sie heute zu den besten Taucheruhren der Welt. Zudem werden immer wieder wegweisende Tauchermodelle von Seiko in Form von Neuinterpretationen aufgegriffen und mit modernstem Design und Technik optimiert. Zu den neuesten Entwicklungen von Seiko im Bereich der Taucheruhren gehört ein speziell für den Einsatz unter Wasser entwickeltes Uhrenband aus Stoff. Das herausragende Design, welches bei Seiko in die Uhrmacherei der Taucheruhren mit einfließt, wurde 2021 durch eine besondere Auszeichnung wertgeschätzt: Die Neuauflage der Professional Diver’s 300M erhielt den iF Design Award 2021.

Besondere Serien und spezielle Modelle der Seiko Taucheruhren

re-interpretations
  1. Seiko_Herrenuhr_Prospex_6R35_SPB239J1
    1250 €
  1. Seiko_Herrenuhr_Prospex_6R35_SPB237J1
    1350 €

Prospex Neuinterpretationen mit speziellem Stoffband

Das braune Zifferblatt und die Lünette der Neuinterpretation von 1965 und das strukturierte graue Zifferblatt der Neuinterpretation von 1970 harmonieren perfekt mit den Erdtönen ihrer Stoffbänder. Das Besondere an den beiden Uhrenmodellen ist jedoch das Stoffband, welches eine traditionelle Flechttechnik aus Japan namens Seichu verwendet. Für die Tauchgänge werden sie speziell so hergestellt, dass sie eine fast viermal höhere Zugfestigkeit als normale Seiko Stoffbänder erzielen. Sie verfügen über eine hohe Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegen Abnutzung aufgrund von Sonneneinstrahlung. 


Prospex Neuinterpretationen mit speziellem Stoffband

Das braune Zifferblatt und die Lünette der Neuinterpretation von 1965 und das strukturierte graue Zifferblatt der Neuinterpretation von 1970 harmonieren perfekt mit den Erdtönen ihrer Stoffbänder. Das Besondere an den beiden Uhrenmodellen ist jedoch das Stoffband, welches eine traditionelle Flechttechnik aus Japan namens Seichu verwendet. Für die Tauchgänge werden sie speziell so hergestellt, dass sie eine fast viermal höhere Zugfestigkeit als normale Seiko Stoffbänder erzielen. Sie verfügen über eine hohe Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegen Abnutzung aufgrund von Sonneneinstrahlung. 


  1. Seiko_Herrenuhr_Prospex_6R35_SPB239J1
    1250 €
  1. Seiko_Herrenuhr_Prospex_6R35_SPB237J1
    1350 €

Seiko Zeitmesser für Taucher in Kooperation mit PADI®

PADI® ist das weltweit größte Tauchernetzwerk und die führende Ausbildungsorganisation für Taucher. Als offizieller Partner von PADI® hat Seiko eine Taucheruhr entwickelt, die der Organisation gewidmet ist. Mit PADI® Logo auf dem Zifferblatt, rot-blauen Farben der Organisation auf dem Gehäuse und den technischen Vorzügen der Prospex SEA Serie ist die erste PADI® Taucheruhr ein Sinnbild für die stimmige Partnerschaft von Seiko und PADI®. Die Seiko PADI® Taucheruhr ist mit einer Wasserdichtigkeit von bis zu 200 Metern als Automatikuhr, als Solaruhr und als Solar-Chronograph erhältlich. Mittlerweile umfasst die Reihe der PADI® Taucheruhren insgesamt zehn verschiedene Modelle.

Seiko Zeitmesser für Taucher in Kooperation mit PADI®

PADI® ist das weltweit größte Tauchernetzwerk und die führende Ausbildungsorganisation für Taucher. Als offizieller Partner von PADI® hat Seiko eine Taucheruhr entwickelt, die der Organisation gewidmet ist. Mit PADI® Logo auf dem Zifferblatt, rot-blauen Farben der Organisation auf dem Gehäuse und den technischen Vorzügen der Prospex SEA Serie ist die erste PADI® Taucheruhr ein Sinnbild für die stimmige Partnerschaft von Seiko und PADI®. Die Seiko PADI® Taucheruhr ist mit einer Wasserdichtigkeit von bis zu 200 Metern als Automatikuhr, als Solaruhr und als Solar-Chronograph erhältlich. Mittlerweile umfasst die Reihe der PADI® Taucheruhren insgesamt zehn verschiedene Modelle.

save-the-ocean

Prospex Save the Ocean Taucheruhren

Eine wichtige Serie bilden die Prospex Save the Ocean Uhrenmodelle. Sie wurden 2018 in die Prospex Kollektion aufgenommen. Hier nutzt Prospex seinen Kollektionsschwerpunkt, um auf den Meeresschutz aufmerksam zu machen. Die Inspiration für das Design der Uhren holt Prospex von verschiedenen Meeresbewohnern. Die neuesten Modelle greifen das Thema „Antarktis“ und seine Bewohner im Design der Zifferblätter auf. Die Uhren strahlen die Schönheit dieses Kontinents aus. Sie sollen so auf die Problematik der Antarktis, die wegen der globalen Erderwärmung und der Verschmutzung der Ozeane zum größten Meeresschutzgebiet der Welt erklärt wurde, aufmerksam machen.

Prospex Save the Ocean Taucheruhren

Eine wichtige Serie bilden die Prospex Save the Ocean Uhrenmodelle. Sie wurden 2018 in die Prospex Kollektion aufgenommen. Hier nutzt Prospex seinen Kollektionsschwerpunkt, um auf den Meeresschutz aufmerksam zu machen. Die Inspiration für das Design der Uhren holt Prospex von verschiedenen Meeresbewohnern. Die neuesten Modelle greifen das Thema „Antarktis“ und seine Bewohner im Design der Zifferblätter auf. Die Uhren strahlen die Schönheit dieses Kontinents aus. Sie sollen so auf die Problematik der Antarktis, die wegen der globalen Erderwärmung und der Verschmutzung der Ozeane zum größten Meeresschutzgebiet der Welt erklärt wurde, aufmerksam machen.

black-divers-banner-2

Black Diver's Modelle

Neu im Jahr 2021 werden die Prospex Taucheruhren außerdem von drei schwarzen Modellen der Black Series ergänzt. Es handelt sich um zwei Automatikuhren und eine Solaruhr mit einer Wasserdichtigkeit von jeweils 20 BAR. Sie wurden von der geheimnisvollen Unterwasserwelt bei Nacht inspiriert, die eine ganz neue Welt offenbart als am Tag. Die orange umrandeten Zeiger heben sich farblich scharf vom tiefschwarzen Zifferblatt ab und sorgen so für eine gute Ablesbarkeit.

Prospex Solar Chronopgraph PADI

Solar Chronographen

Bereits 1977 stellte Seiko die erste solarbetriebene Herrenuhr her. Die langjährige Erfahrung von Seiko im Bereich dieser umweltfreundlichen Uhrentechnologie kommt nun auch bei den Prospex Solar Chronographen zum Einsatz. Auf diese Weise werden die Vorteilhaftigkeit der energieeffizienten Solartechnologie und die der Multifunktionalität eines Chronographen vereint. Die Solaruhren von Seiko haben den Vorteil, dass kein Batteriewechsel nötig ist. Dies ist insbesondere bei solchen Prospex Solar Chronographen von Vorteil, die gleichzeitig Taucheruhren sind, da so die hohe Wasserdichtigkeit durch keinen Batteriewechsel beeinträchtigt wird und länger erhalten bleibt. Die Solarzellen, die zum Einsatz kommen, sind äußerst leistungsstark. So genügen nur wenige Minuten künstlichen Lichts oder Sonnenlichts, um die Chronographen aufzuladen. Die hohen Gangreserven sorgen zusätzlich dafür, dass Sie umso länger von den zahlreichen Funktionen der Prospex Herrenchronographen profitieren können. Diese umfassen die für Chronographen unerlässliche Stoppfunktion sowie je nach Modell weitere Funktionen wie eine Datumsanzeige, Alarmfunktion oder Tachymeteranzeige.

Black Diver's Modelle

Neu im Jahr 2021 werden die Prospex Taucheruhren außerdem von drei schwarzen Modellen der Black Series ergänzt. Es handelt sich um zwei Automatikuhren und eine Solaruhr mit einer Wasserdichtigkeit von jeweils 20 BAR. Sie wurden von der geheimnisvollen Unterwasserwelt bei Nacht inspiriert, die eine ganz neue Welt offenbart als am Tag. Die orange umrandeten Zeiger heben sich farblich scharf vom tiefschwarzen Zifferblatt ab und sorgen so für eine gute Ablesbarkeit.

Taucheruhren in der Seiko Boutique kaufen

In der Seiko Boutique kaufen Sie Seiko Taucheruhren für Herren in großer Modellvielfalt direkt vom Hersteller. Unser Online-Shop bietet Ihnen erstklassigen Service, sichere Bezahlmethoden und schnellen, kostenlosen Versand. Erleben Sie die ganze Welt von Seiko Taucheruhren mit verschiedenen Bändern, unterschiedlichen Designs und Zifferblattfarben sowie umfassenden Funktionen.

Die Uhren erfüllen die besonderen Anforderungen an Wasserdichtigkeit und Ablesbarkeit und verfügen über eine einseitig drehbare Lünette zum Einstellen der Tauchzeit. In Deutschland sind die Bestimmungen für Taucheruhren in der DIN-Norm 8306 geregelt.

Partnerschaften für den Schutz der Ozeane

Als Hersteller von professionellen Taucheruhren liegt Seiko der Schutz der Ozeane am Herzen. Den Kollektionsschwerpunkt von Prospex nutzt Seiko auch dafür, sich mit den zahlreichen Problematiken wie der Verschmutzung der Ozeane, der Eisschmelze und der Relevanz der Weltmeere als Lebensraum zahlreicher seltener und gefährdeter Arten auseinanderzusetzen. Im Rahmen zweier Partnerschaften mit PADI® und dem OZEANEUM in Stralsund möchte sich Seiko diesen Herausforderungen stellen und zum Schutz der Ozeane und der dortigen Tierwelt beitragen: